Schädlingsbekämpfung Ottum
Unternemen Schädlingsbekämpfung Ottum

Unternehmen

Die Schädlingsbekämpfung Ottum wurde 2004 in Uelversheim durch den IHK- geprüften Schädlingsbekämpfer Stefan Ottum gegründet. 2009 übernahm Christa Fakhouri die Geschäftsleitung. Ihre Ausbildung und langjährige Berufserfahrung in der Gastronomie machen Sie zum kompetenten Ansprechpartner im Hinblick auf alle Fragen rund um LMHV und HACCP- Richtlinien. Durch das Streben nach Weiterentwicklung, sind wir heute in der Lage nahezu jede Form von Schädlingen erfolgreich zu bekämpfen. Sicherheit und der Schutz für Mensch und Umwelt sind unsere oberste Devise. Der Einsatz innovativer, umweltschonender Präparate und Produkte machen den Einsatz von starken, großflächigen Giften in den meisten Fällen überflüssig.
Nur wer Verhalten, Vorlieben und Schwachpunkte jeder Schädlings oder jeder Schädlingsgruppe genau kennt, kann dies schonend aber effektiv und nachhaltig bekämpfen, vertreiben oder fern halten. So bekämpfen wir nicht nur den unmittelbaren Schädlingsbefall, sondern sind auch in der Lage, Ursachen zu erkennen und zu eliminieren. Nur so lässt sich auch die Vollständigkeit und Nachhaltigkeit unserer Arbeit garantieren.
Auch wenn in den USA und den meisten skandinavischen Ländern die Anwesenheit eines Schädlingsbekämpfers als Zeichen für verantwortungsvolles Hygienebewusstsein betrachtet wird, ist dies hierzulande noch immer ein hochsensibles Thema. Daher ist Diskretion in der Ausübung unserer Arbeit für uns eine Selbstverständlichkeit.

Besonders unsere schnelle Reaktionszeit, wir optimieren stets unsere Einsatzgeschwindigkeiten, so dass wir in den meisten Fällen in weniger als 24 Stunden bei Ihnen vor Ort sind, macht uns für unsere Kunden zu einem qualifizierten und unverzichtbaren Partner. Gegenseitiges Vertrauen und ein absolut faires Preis- Leistungsverhältnis ist für uns Standard. Unsere umfassende Beratungsdienstleistung unterstützt die Eigeninitiative unserer Kunden in Sachen Vorbeugung maßgeblich. Um unseren Kunden auch weiterhin jederzeit den neusten Stand der Technik und Entwicklung bieten zu können, werden unsere Mitarbeiter regelmäßig durch Aus- und Weiterbildungen gefördert.